Home       Kliniken       Gesundheit       Vorsorge       Kur       Kontakt   
  Aktuelles
  Indikationen
  Erholung
  Ratgeber
  Publikationen
 
 
Hier können Sie Ihre Klinik neu in das Klinikverzeichnis aufnehmen lassen.
Neuinserenten



 Seitenanfang
 

Schlafapnoe-Syndrom
Der neue DBW-Ratgeber "Gesundheit von A bis Z" informiert auf 144 Seiten über die wichtigsten Themen zur Gesundheit, beispielsweise Erholung, Beauty, Vorsorge und Zähne. Mehr als 100 Tipps machen den Ratgeber zu einem wichtigen Nachschlagewerk, mit dem Sie "bares Geld" sparen können. Mehr Infos >>>weiter
Für nur 50 Euro im Jahr können Sie dieses Gesundheitsportal (monatlich 20.000 Besucher) werblich nutzen? Mehr Informationen >>>weiter
Unser Klinik-Tipp
 
  Mehr Informationen
>>>Bild anklicken
Rehabilitationsklinik
Heidelberg-Königstuhl
Kohlhof 8
69117 Heidelberg-Königstuhl
Tel. 06221 / 9070
Fax 06221 / 907509
koenigstuhl@gmx.de
www.koenigstuhl.de


Wir bieten unseren Patienten eine moderne und optimal ausgestattete Klinik, die sich in Diagnostik und Therapie neuester Methoden bedient. Ziele der Behandlung in der Klinik Heidelberg-Königstuhl sind die dauerhafte Stabilisierung der Gesundheit, Steigerung der Leistungsfähigkeit und Wiederherstellung der Erwerbsfähigkeit. Ein engagiertes Team aus qualifizierten Mitarbeitern verschiedener Fachrichtungen steht zur Verfügung. Für jeden Kranken entwickeln wir ein individuelles Konzept.

Schlafapnoe - was ist das?
Es handelt sich um vorübergehende Atemstillstände, die während des Schlafes auftreten. Jeder Mensch hat während der Nacht einige Atemstillstände. Wenn sie mehr als zehnmal in der Stunde auftreten und länger als 10 Sekunden andauern, Anschließend folgt ein lauter Schnarchton, ein tiefes Schnaufen, das nicht selten den Betroffenen aus dem Schlaf reißt.Wenn diese Zustände mehr als zehnmal in der Stunde auftreten und jeweils länger als 10 Sekunden andauern, wenn zudem vielleicht Veränderungen der Gehirnfunktion und des herz- Kreislaufsystems feststellbar sind, dann ist ein Schlafapnoe- Syndrom wahrscheinlich.

Die Atemstillstandsphasen treten in schweren Fällen bis zu zwanzig- oder dreißigmal in der Stunde auf. Durch den abfallenden Sauerstoff-gehalt im Blut wird dem Atemzentrum im Gehirn dann signalisiert, daß es jetzt dringend wieder aktiv werden muß. Im weiteren Krankheitsverlauf häuft sich nicht nur die Anzahl, sondern auch die Zeitdauer der Phasen. Hierdurch verstärkt sich der Sauerstoffmangel an Gehirn und Organen; es können im schlimmsten Fall schwere Beatmungsprobleme mit lebensbedrohlichen Zuständen entstehen. Das ist zum Glück seltener. Aus einem chronischen, unbehandelten Apnoe- Syndrom entwickeln sich aber fast regelmäßig Bluthochdruck, Herzinsuffizienz ( verminderte Herzleistung), Herzrhythmusstörungen und die verstärkte Neigung zu Herzinfarkt und Schlaganfall.
Weitere Artikel:
•  Indikationen - Übersicht
•  Abhängigkeitserkrankungen
•  Allergien
•  Ambulante Rehabilitation
•  Anaplastologie
•  Angst/Ängste
•  Angsterkrankungen - Panikattacken
•  Arthrose
•  Atemwegs- und Lungenerkrankungen
•  Atmungsorgane
•  Bandscheibenleiden
•  Bandscheibenvorfall
•  Bluthochdruck - Hypertonie
•  Bulimie / Ess- Brechsucht
•  Burn-Out
•  Burn-Out-Syndrom
•  Chirotherapie
•  Chirurgische Epithetik und Prothetik
•  Chronische Bronchitis
•  Chronische Herz- und Gefäßerkrankungen
•  Chronische Schmerzen
•  Chronische Schmerzerkrankungen
•  Darm
•  Degenerative Erkrankungen
•  Depression
•  Depressionen
•  Diabetes
•  Diabetes Typ II
•  Dialysezentrum
•  Durchblutungsstörung
•  Entschlacken - Entgiften
•  Entzündliche rheumatische Erkrankungen
•  Epithetik
•  Ess-Störungen
•  Fit-Fastenkurse
•  Ganzkörperkältetherapie
•  Gelenkersatz - Therapie
•  Geriatrie
•  Gesunde Zähne
•  Gicht
•  Gynäkologie
•  Hämatologie
•  Heilfasten
•  Herz und Gefäßerkrankung
•  Herz-Kreislauf-Erkrankungen
•  Herz-Kreislauferkrankungen
•  Herzinfarkt
•  Herzrythmusstörungen
•  Hyperaktivität - ADS Syndrom
•  Hyperakusis
•  Infektanfälligkeiten
•  Innere Medizin
•  Koronare Herzerkrankung
•  Krebserkrankung
•  Krebsnachsorge
•  Kur und Wellness
•  Lebens- und Sinnkrise
•  Lungenemphysem
•  Lungenerkrankungen
•  Lymphödemtherapie
•  Magen-Darm Erkrankungen
•  Medikamentenabhängigkeit
•  Migräne
•  Multiple Sklerose
•  Mutter-Kind Kurzentrum
•  Naturheilverfahren
•  Neurodermitis
•  Neurologie
•  Neurosen
•  Onkologie
•  Onkologische Nachsorge
•  Orthopädie
•  Orthopädie / Rheumatologie
•  Orthopädische Erkrankungen
•  Osteoporose - Diagnostik
•  Parkinson Syndrom
•  Persönlichkeitsstörungen
•  Physikalische Therapie
•  Plastische Chirurgie
•  Potenzstörungen
•  Prostata
•  Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters im Christophsbad
•  Psychische Erkrankungen
•  Psychosom. Erkrankungen
•  Psychosom. und psychoveg. Erkrankungen
•  Psychosomatik
•  Psychosomatik-Psychotherapie
•  Psychosomatisch
•  Psychosomatische Behandlung
•  Psychosomatische Fachklinik
•  Psychosomatische Rehabilitation
•  Psychosomatische und Psychovegetative Erkrankungen
•  Psychotherapie
•  Reha-Maßnahmen
•  Rehabilitation
•  Rehazentrum
•  Rheuma
•  Rheumatologie
•  Schädel- Hirn Trauma
•  Schilddrüsenerkrankungen
•  Schlafapnoe-Syndrom
•  Schlafstörungen
•  Schlaganfall
•  Schlaganfallfolgen
•  Sportmedizin
•  Sportorthopädie
•  Stoffwechselerkrankungen
•  Stottern
•  Suchterkrankungen
•  Tinnitus
•  Traditionelle Chinesiche Medizin
•  Tropenmedizin
•  Tumorkrankheiten
•  Über- und Untergewicht
•  Überwärmungstherapie (Hyperthermie)
•  Urologie
•  Urologische Erkrankungen
•  Verdauungserkrankung
•  Verhaltensauffälligkeiten
•  Verhaltenstherapie
•  Verschleißerkrankungen
•  Weichteilrheuma
•  Wirbelsäulen- und Gelenkbeschwerden
•  Wirbelsäulenerkrankungen
•  Wirbelsäulenverkrümmung