Home       Kliniken       Gesundheit       Vorsorge       Kur       Kontakt   
  Aktuelles
  Indikationen
  Erholung
  Ratgeber
  Publikationen
 
 
Hier können Sie Ihre Klinik neu in das Klinikverzeichnis aufnehmen lassen.
Neuinserenten



 Seitenanfang
 

Neurosen
Der neue DBW-Ratgeber "Gesundheit von A bis Z" informiert auf 144 Seiten über die wichtigsten Themen zur Gesundheit, beispielsweise Erholung, Beauty, Vorsorge und Zähne. Mehr als 100 Tipps machen den Ratgeber zu einem wichtigen Nachschlagewerk, mit dem Sie "bares Geld" sparen können. Mehr Infos >>>weiter
Für nur 50 Euro im Jahr können Sie dieses Gesundheitsportal (monatlich 20.000 Besucher) werblich nutzen? Mehr Informationen >>>weiter
Unser Klinik-Tipp

 
  Mehr Informationen
>>>Bild anklicken
Klinik Ortenau
Fachklinik für Psychogene Erkrankungen
Wiesenwaldstr. 34
77736 Zell am Harmersbach
Freecall: 0800 / 4747204
(gebührenfrei)
info@klinik-ortenau.de
www.klinik-ortenau.de


In der Klinik Ortenau stehen 100 Behandlungs plätze zur Verfügung. Alle Zimmer sind mit Dusche oder Bad, die meisten auch mit WC und Balkon ausgestattet. Zimmer und Aufenthaltsräume sind im Hotelstil konzipiert. Besonderes Augenmerk wird dabei auf ein warmes Ambiente gelegt. Die Klinik befindet sich am Ortsrand der Stadt Zell am Harmersbach im mittleren Schwarzwald, etwa 25 km von Offenburg entfernt.

Die Klinik Ortenau in Zell a. H. ist als Fachklinik für Psychogene Erkrankungen eine Klinik für Psychosomatik, Psychotherapie und "offene" Psychiatrie. Die Behandlung erfolgt nach einem ganzheitlichen integrativen Behandlungskonzept. Das therapeutische Team setzt sich aus verschiedenen Berufsgruppen zusammen, die in der Lage sind, die somatischen, psychischen und sozialen Probleme der Patienten gleichermaßen anzugehen.

Das Gesamtkonzept ist tiefenpsychologisch orientiert, beinhaltet aber auch verhaltens-medizinische Ansätze. Aus den unterschied-lichen Therapieangeboten wird ein auf die Behandlung der Störung und Behinderung des Patienten abgezieltes "therapeutisches Menü" zusammengestellt.

Schwerpunkte:
Es werden insbesondere Patienten mit Neurosen, funktionellen Störungen und Organschäden mit psychosomatischer Wechselwirkung sowie Patienten mit psychiatrischen Erkrankungen behandelt.

Besondere Schwerpunkte:
- Sogenannte frühe Persönlichkeitsstörungen (Borderline-Syndrome, narzißtische Neurosen)
- Leichte bis mittelschwere Psychosen (kompensierte affektive, schizoaffektive und schizophrene Psychosen)
- Mißbrauchs-Traumata
- Berufliche Belastungserprobung (in Zusammenarbeit mit der IHK Offenburg)

Weitere Indikationen
- Neurosen mit und ohne Körpersymptomen
- Funktionelle Störungen psychischen Ursprungs
- Psychosomatische Erkrankungen im engeren Sinne
- Spezifische Trauma-Auswirkungen mißbrauchter Frauen
- Depressionen unterschiedlichster Art und Ausprägung

Kontraindikationen: Patienten unter 18 Jahren, suizidale und erregte Patienten, Suchtkranke, Patienten mit schweren Anpassungsstörungen im Sozialverhalten, hirnorganisch Kranke (einschließlich Anfallskranke), bettlägerige und erheblich pflegebedürftige Patienten können bei uns leider nicht aufgenommen werden.
Weitere Artikel:
•  Indikationen - Übersicht
•  Abhängigkeitserkrankungen
•  Allergien
•  Ambulante Rehabilitation
•  Anaplastologie
•  Angst/Ängste
•  Angsterkrankungen - Panikattacken
•  Arthrose
•  Atemwegs- und Lungenerkrankungen
•  Atmungsorgane
•  Bandscheibenleiden
•  Bandscheibenvorfall
•  Bluthochdruck - Hypertonie
•  Bulimie / Ess- Brechsucht
•  Burn-Out
•  Burn-Out-Syndrom
•  Chirotherapie
•  Chirurgische Epithetik und Prothetik
•  Chronische Bronchitis
•  Chronische Herz- und Gefäßerkrankungen
•  Chronische Schmerzen
•  Chronische Schmerzerkrankungen
•  Darm
•  Degenerative Erkrankungen
•  Depression
•  Depressionen
•  Diabetes
•  Diabetes Typ II
•  Dialysezentrum
•  Durchblutungsstörung
•  Entschlacken - Entgiften
•  Entzündliche rheumatische Erkrankungen
•  Epithetik
•  Ess-Störungen
•  Fit-Fastenkurse
•  Ganzkörperkältetherapie
•  Gelenkersatz - Therapie
•  Geriatrie
•  Gesunde Zähne
•  Gicht
•  Gynäkologie
•  Hämatologie
•  Heilfasten
•  Herz und Gefäßerkrankung
•  Herz-Kreislauf-Erkrankungen
•  Herz-Kreislauferkrankungen
•  Herzinfarkt
•  Herzrythmusstörungen
•  Hyperaktivität - ADS Syndrom
•  Hyperakusis
•  Infektanfälligkeiten
•  Innere Medizin
•  Koronare Herzerkrankung
•  Krebserkrankung
•  Krebsnachsorge
•  Kur und Wellness
•  Lebens- und Sinnkrise
•  Lungenemphysem
•  Lungenerkrankungen
•  Lymphödemtherapie
•  Magen-Darm Erkrankungen
•  Medikamentenabhängigkeit
•  Migräne
•  Multiple Sklerose
•  Mutter-Kind Kurzentrum
•  Naturheilverfahren
•  Neurodermitis
•  Neurologie
•  Neurosen
•  Onkologie
•  Onkologische Nachsorge
•  Orthopädie
•  Orthopädie / Rheumatologie
•  Orthopädische Erkrankungen
•  Osteoporose - Diagnostik
•  Parkinson Syndrom
•  Persönlichkeitsstörungen
•  Physikalische Therapie
•  Plastische Chirurgie
•  Potenzstörungen
•  Prostata
•  Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters im Christophsbad
•  Psychische Erkrankungen
•  Psychosom. Erkrankungen
•  Psychosom. und psychoveg. Erkrankungen
•  Psychosomatik
•  Psychosomatik-Psychotherapie
•  Psychosomatisch
•  Psychosomatische Behandlung
•  Psychosomatische Fachklinik
•  Psychosomatische Rehabilitation
•  Psychosomatische und Psychovegetative Erkrankungen
•  Psychotherapie
•  Reha-Maßnahmen
•  Rehabilitation
•  Rehazentrum
•  Rheuma
•  Rheumatologie
•  Schädel- Hirn Trauma
•  Schilddrüsenerkrankungen
•  Schlafapnoe-Syndrom
•  Schlafstörungen
•  Schlaganfall
•  Schlaganfallfolgen
•  Sportmedizin
•  Sportorthopädie
•  Stoffwechselerkrankungen
•  Stottern
•  Suchterkrankungen
•  Tinnitus
•  Traditionelle Chinesiche Medizin
•  Tropenmedizin
•  Tumorkrankheiten
•  Über- und Untergewicht
•  Überwärmungstherapie (Hyperthermie)
•  Urologie
•  Urologische Erkrankungen
•  Verdauungserkrankung
•  Verhaltensauffälligkeiten
•  Verhaltenstherapie
•  Verschleißerkrankungen
•  Weichteilrheuma
•  Wirbelsäulen- und Gelenkbeschwerden
•  Wirbelsäulenerkrankungen
•  Wirbelsäulenverkrümmung